Satzung

Auszüge aus der Satzung des Bürgervereins Obertürkheim-Uhlbach e. V.

§ 2 Zweck des Vereins

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

(2) Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral.
...
(4) Seine Aufgaben erstrecken sich auf die Förderung folgender Bereiche:
a) Unterstützung von Maßnahmen und Einrichtungen, die dazu dienen, den Stadtteil zu verschönern und die Lebensqualität zu verbessern.
...
d) Heimatpflege und Heimatkunde, z. B. durch heimatkundliche Schriften und Bücher, Errichtung und Unterhaltung eines ortsgeschichtlichen Archivs.
...
h) Erörterung gemeinsamer Interessen mit benachbarten Vereinigungen sowie der Arbeitsgemeinschaft Stuttgarter Bürgervereine (ASB)

§ 4 Organe des Vereins

Organe des Vereins sind:
a) die Mitgliederversammlung
b) der Vorstand
c) der Ausschuss

...

§ 9 Ortsgeschichtliches Archiv
Das Archiv soll im Bezirksrathaus Obertürkheim untergebracht werden. Zur Führung des Archivs wir vom Vorstand ein Archivar bestellt, der dem Ausschuss angehört. Er ist ehrenamtlich tätig.
...

Die Satzung ist am 27.03.1985 beschlossen worden und seitdem gültig. Sie kann nach Terminabsprache mit den Vorsitzenden eingesehen werden.