Weinhandlung Konzelmann

Das ehemalige Konzelmannsche Haus, das sich neben dem Weinkeller erhob, wurde vor etwa 2 Jahrzehnten abgerissen und es erfolgte an dessen Stelle eine Neubebauung. Von der Weinhandlung hat sich lediglich die aufwändig gestaltete, unter Denkmalschutz stehende Fassade und der große, gewölbte Keller erhalten.

P1090559a Konzelmann miniGegen Ende des 19. Jahrhunderts verlegte sich Friedrich Konzelmann auf den Ausbau von Weinen und bezog hierzu große Mengen an Weinmost. Im Laufe der Jahrzehnte prosperierte die Weinproduktion und kam schließlich an Grenzen, weil die Nachfrage nicht mehr zu bedienen war.

P1090558a Konzelmann miniP1090557a Friedrich Konzelmann miniHerbert Konzelmann stellte um 1980 Überlegungen an, ob es nicht möglich wäre, in Kanada Wein anzubauen. Die Familie Konzelmann wanderte schließlich 1984 nach Kanada aus und legte in der Provinz Ontario große Weinbauflächen an. Dieser Entschluss war für die Familie ein voller Erfolg.